Music Worx Hamburg

Bewerbungen bis 5.Juni 2017 English Version
06.10.2015, 15:30 Uhr

Am gestrigen Montag ging es für die Teilnehmer des Music WorX Accelerators darum, in einem Workshop ihre Geschäftsmodelle anhand des „Business Modell Canvas“ zu beleuchten. Hierbei handelt es sich um ein Tool, das insbesondere jungen Unternehmensgründungen praktische Ratschläge in die Hand gibt.

Unter der Leitung von Clas Beese, erfahrener Startup-Coach, Gründer und Geschäftsführer der Crowdlending-Plattform finmar, wurde zunächst am Beispiel eines namhaften Musik-Streamingdienstes eine Einführung in die verschiedenen Ebenen des BMC gegeben, welches unter anderem die Teilbereiche „Kundenkommunikation“ und „Schlüsselpartner“ aus der abstrakten Gesamtheit herauslöst und somit eine detaillierte Fokussierung auf die einzelnen Wirkungsbereiche und ihre Interdependenzen zueinander ermöglicht.

Im Anschluss waren die Teams selbst gefragt, das Canvas auf ihre Modelle anzuwenden. Dabei konnten noch bestehende Schwachstellen in den Geschäftsmodellen der Teams aufgedeckt und Lösungsansätze vereinfacht formuliert werden. Auf die Präsentationen folgte konstruktives Feedback durch die anderen Accelerator Teilnehmer sowie Coach Clas Beese, durch das die einzelnen Teams wertvolle Impulse für die weitere Arbeit mitnehmen konnten.

 
 

Music Works

in Kooperation mit Hamburg Kreativ GmbH

Impressum