Music Worx Hamburg

Bewerbungen bis 5.Juni 2017 English Version
29.09.2015, 17:58 Uhr

Das zehnjährige Jubiläum des Reeperbahn Festivals startete am vorigen Mittwoch für die Teilnehmer des Music WorX Accelerator als Gäste des Startups@Reeperbahn Pitches im neuen Klubhaus St. Pauli auf dem Spielbudenplatz. Fünf ausgewählte Startups traten mit ihren Ideen gegeneinander an und ließen die Accelerator-Teams erste Wettbewerbs-Atmosphäre schnuppern. Am Folgetag nahmen sie im Rahmen der Blind Date Mentorings an ihrem ersten Coaching in den „Lovemobilen“ teil.

Blind Date Mentoring

Dank Akkreditierung zum Konferenz- und Festival-Programm konnten die Teams die nächsten drei Tage für umfangreichen fachlichen und musikalischen Input sowie zum Netzwerken nutzen. Im Rahmen von #bawükommt erhielten die Teilnehmer die Möglichkeit sich mit weiteren Startups aus der Region Baden-Württemberg auszutauschen.

Parallel stellten sich im Rahmen des Konferenz-Programms unter dem Titel „Let’s get it started!“ mit SofaConcerts und ADDACT zwei der bisherigen Preisträger von Music WorX gemeinsam mit bisherigen Preisträgern der Kultur- und Kreativpiloten, Urban Invention und Edge, vor. Das Format wurde in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes sowie Hamburg Hoch 11 veranstaltet.

 
 

Music Works

in Kooperation mit Hamburg Kreativ GmbH

Impressum